Freiwillige Feuerwehr Quickborn
Freiwillige Feuerwehr Quickborn Smartphone App

Aktuelle Einsätze

#139 / 23.09.2021, 19:44 Uhr - Ast droht auf Gehweg zu fallen
weiterlesen »

04.03.2021: Stickstoff strömt aus

04.03.2021: Stickstoff strömt aus

Die Sicherheitsfunktion eines Stickstofftanks löste am späten Donnerstagabend in Quickborn einen Feuerwehreinsatz aus. Ein Wohngebäude wurde vorsorglich geräumt und Fachkräfte des Kreises Pinneberg wurden angefordert.

Mit dem Stichwort „Gasaustritt“ wurde die Quickborner Feuerwehr am Donnerstag um 23:24 Uhr in die Borsigkehre im Gewerbegebiet-Nord alarmiert. Zugführer und Einsatzleiter Björn Fehrs konnte feststellen, dass Stickstoff aus einem Gastank abgeblasen wird.

Die Gefahrguteinheit des Kreises Pinneberg (ABC-Dienst) wurde zur Fachberatung und mit weiterer Messtechnik angefordert, während erste Einsatzkräfte die Austrittsstelle unter Atemschutz erkundeten. Zur Abstimmung der weiteren Maßnahmen wurde ein zuständiger Techniker kontaktiert.

Bis eine Gefahr vollständig ausgeschlossen werden konnte, mussten die sieben Bewohner eines unmittelbar angrenzenden Wohngebäudes dieses verlassen – sie wurden von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort betreut.

Nachdem keine erhöhten Messwerte festgestellt wurden und der Techniker vor Ort eine Gefahr ausschließen konnte, wurde der Einsatz gegen 01:00 Uhr in der Nacht vor Ort beendet. Ursächlich für das Abblasen des Stickstoffes war ein Druckunterschied in einem dafür vorgesehenen Tank.

Kräfte
FF Quickborn: 31 mit 8 Fahrzeugen
ABC-Dienst: 9 mit 3 Fahrzeugen
Rettungsdienst: 8 mit 5 Fahrzeugen
Polizei: 2 mit 1 Fahrzeug
Einsatzleiter: Björn Fehrs, Zugführer FF Quickborn

« Zurück